Sanitärinstallationen

über mich
Warum ein Sanitärdienst von Vorteil ist

Toll, dass ihr euch auch für dieses Thema interessiert und meinen Blog darüber gefunden habt. Ich möchte euch hier über die Vorteile eines Sanitärdienstes aufklären. Da ich als Vermieter tätig bin, gibt es viele Aufgaben, die ich bewältigen muss. Wenn es etwa zu Problemen im Sanitärbereich kommt, wenden sich die Mieter an mich. Ich arbeite mit einem Unternehmen zusammen, das alle Aufträge für mich ausführt und mit dem ich noch nie Probleme hatte. Ich kann mich nun um andere Dinge kümmern und weiß, dass die Firma zur vollsten Zufriedenheit die Arbeiten ausführt, da die Angestellten alle Experten sind. Welche Punkte für mich noch vorteilhaft sind, das erkläre ich euch hier gerne.

Suche
Archiv
letzte Posts

Sanitärinstallationen

15 Juni 2018
 Kategorien: Sanitäre Einrichtungen, Blog


In keinem modernen Haus dürfen sie fehlen - die passenden Sanitärinstallationen. Sie bilden die Grundlage für die Hygiene der heutigen Zeit und sorgen dafür, dass die Abwässer direkt in der Kanalisation verschwinden. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass diese Technik in die Behausungen einzog. Doch worauf kommt es bei einer guten Installation dieser Art an und wo kann eine solche kostengünstig bezogen werden? Wir haben uns mit diesem Thema beschäftigt und verschiedene Sanitärfirmen aufgesucht, um entsprechende Fragen zu beantworten. 

Die Sanitärinstallationen richtig planen   

Ob im Gewerbe oder im privaten Haushalt, an erster Stelle die korrekte Planung der Sanitärinstallationen. Grade bei Sanierungs- oder Renovierungsarbeiten müssen meist viele Aspekte bedacht werden, denn schließlich muss die Verlegung der Rohre und der Anschlüsse so erfolgen, dass diese keine anderen Systeme behindern und selbst nicht durch weitere Baumaßnahmen beschädigt werden können.   

Zu diesem Zweck sollte bereits eine professionelle Firma beauftragt werden, denn nur diese kann die Planung korrekt umsetzen. Entsprechende Aufgaben in Eigenarbeit zu erledigen, ist zwar durchaus möglich, allerdings sollte hierfür eine ausreichende Erfahrung im Raum stehen, um Fehler zu verhindern.   

Kostenvoranschlag erstellen lassen   

Wer vorhat, alle Sanitärinstallationen in seinem Haus ersetzen zu lassen, zum Beispiel durch die R. Brei GmbH, der sollte sich einen differenzierten Kostenvoranschlag ausstellen lassen. Nur mit einem solchen können die Kosten exakt abgeschätzt und eine entsprechende Planung für das Budget durchgeführt werden.   

Allerdings genügt es auch bei Sanitärinstallationen nicht, sich nur von einer Firma beraten zu lassen. Viele Anbieter haben recht unterschiedliche Ansichten und diverse Bezugsquellen für ihr Material. Somit sollte schon darauf geachtet werden, dass das beste Angebot gewählt wird. 

Hier muss sich in der Regel auch niemand um qualitative Mängel sorgen. Da die entsprechende Firma für alle Schäden, die aus mangelhafter Ware oder einer schlechten Installation heraus auftreten, haftet, kann hier auch bei günstigen Offerten davon ausgegangen werden, dass hervorragende Arbeit geleistet wird. Eine entsprechende Entschädigungszahlung ist für kein Unternehmen dieser Art erstrebenswert.   

Langfristig vorsorgen   

Wer die Sanitärinstallationen in seinem Haus ersetzen lassen will, der sollte langfristig planen. Es macht keinen Sinn, nur Teilbereiche zu erneuern und dann schon nach wenigen Monaten oder Jahren wieder entsprechende Arbeiten zu beauftragen. Da diese in der Regel mit einem enormen Aufwand verbunden sind, sollte der Kunde also gleich eine Komplettsanierung in Angriff nehmen.   

Eine solche Entscheidung hängt natürlich auch immer vom Zustand des Gesamtsystems ab. Daher kann eine umfassende Prüfung der Anlage nicht schaden, die im Vorfeld von einem erfahrenen Installateur oder Gutachter durchgeführt werden sollte eine Dokumentation der vorliegenden Schwächen erleichtert auch die Einschätzung des Arbeitsumfangs, sodass hier eine deutlich bessere Kostenkalkulation vorgenommen werden kann.